Folgender Text wurde von der Seitenbeschreibung der Facebook-Seite genommen, die einzige Veröffentlichungsplattform der Organisator_innen für die Kampagne

Der VRR plant zum Sommersemester 2014 eine drastische Erhöhung der Preise des VRR-Semestertickets für die Studierenden aller Universitäten und Fachhochschulen im VRR-Gebiet. Diese Erhöhung, die im deutlich zweistelligen Bereich liegen wird, nimmt keine Rücksicht auf die sozialen Nöte der 190.000 Studierenden an Universitäten und Fachhochschulen im VRR. Diese Seite soll den berechtigten Unmut sammeln und zu erfolgreichem Protest kanalisieren.
Diese Seite ist ein gemeinsames Projekt aller Studierendenvertretungen (Asten) der betroffenen Fachhochschulen und Universitäten.

Wir sind viele, wir werden laut sein und wir sagen:

Semesterticket 43% teurer? So nicht, VRR!

Merkt euch deshalb alle den 27.09.2013 vor. Der VRR will an diesem Tag im Verwaltungsrat über unsere Köpfe hinweg eine drastische Preiserhöhung beschließen. Das nehmen wir nicht ohne Widerstand hin und werden uns ab 9 Uhr in Duisburg am Hauptbahnhof treffen und uns dann nach einer Auftaktkundgebung im Zuge eines Demonstrationszuges auf den Weg zum Duisburger Rathaus machen, wo der VRR tagen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

-->