“Diese ASten können doch machen was sie wollen! Da hat doch keinen nen Überblick!” – falsch. Wie der AStA sich zu verhalten hat oder kann, welche Gremien es gibt, was eigentlich “die Studierendenschaft” ist – das alles ist in der Satzung der Studierendenschaft geregelt.

Die momentan gültige Satzung der Studierendenschaft, verkündet durch das Rektorat 2004 (https://bier NULL.ruhr-uni-bochum NULL.de/bier/wp-content/uploads/2013/06/satzungstudierendenschaftrub NULL.pdf)

Wer hier rein schaut, der wird so einige Lichter bei sich aufgehen sehen. Es ist ein bisschen trocken, aber wer in der Hochschulpolitik mitmischen möchte oder einfache vor einer StuPa-Wahl nur den Durchblick bekommen möchte, der liest sich am besten einfach mal diese Satzung durch.

Besonders hübsch und basisdemokratisch ist es übrigens, wenn eine Satzungsänderung nicht nur im Parlament besprochen wird, sondern auf einer Vollversammlung der Studierendenschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

-->