Am Montag, den 26.01. und am Dienstag, den 27.01. finden jweils um 18.00 Uhr im AZ (hinterm KulturCafe) die 2. und 3. Sitzung des aktuellen Parlamentes statt. Diese Sitzungen musste der AStA einberufen, nach dem durch die Universitätsverwaltung (UV) entdeckt wurde, dass der AStA vergessen hatte der UV eine tarifliche Preiserhöhung des Semestertickets mitzuteilen. Nun muss die Sozialbeitragsordnung nachträglich geändert werden, da die Rückmeldefrist ja schon begonnen hat. Die TOPS findet ihr hier. (http://stupa-bochum NULL.de/images/SP48/zweite_und_dritte_sitzunug NULL.pdf)

Bei dieser Preiserhöhung handelt es sich btw. nicht um die vom VRR angekündigten Preissteigerungen ab dem WiSe 15/16, sondern sind die normale Erhöhung des Ticketpreises um 3-4%, wie das fast jedes Semester passiert. Der AStA da hat also nen 08/15-Job verbockt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

-->